SGS Institut Fresenius als Kalibrierlabor akkreditiert

Die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) hat SGS Institut Fresenius offiziell als Kalibrierlaboratorium zugelassen. Die Akkreditierung erfolgte nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 und umfasst die Kalibrierung für Temperatur- und Feuchtemessgrößen.

Die Techniker der SGS dürfen ab sofort Trockenschränke und Klimakammern bei Temperaturen von -80 °C bis 250 °C und relativen Luftfeuchten von 5 % bis 98 % und einem Nutzvolumen bis 32 m³ sowie Temperatur- und Feuchtefühler kalibrieren. Nur wenige andere Kalibrierdienste sind für diese relativen Luftfeuchten und hohen Temperaturen bei der Kalibrierung von Klimakammern akkreditiert. Davon profitieren bundesweit vor allem Anwender von Temperatur- und Klimaschränken – etwa im Prüfwesen, der Pharmaindustrie oder der Elektronikfertigung. Kalibriert werden können zudem auch direkt anzeigende Thermometer, Datenlogger zur Raumklimaüberwachung, Kühlschränke, Trockenöfen, Salzsprüh- und Kondenswasser-Prüfkammern sowie Emissionskammern.

Viele Unternehmen sind im Rahmen ihres Qualitätsmanagements dazu verpflichtet, ihre Messmittel wie beispielsweise Thermometer oder Feuchtefühler in regelmäßigen Abständen zu kalibrieren. Nur so können gleichbleibende Qualität und professionelle Ergebnisse garantiert werden. Eine Kalibrierung muss in bestimmten Branchen in regelmäßigen Abständen stattfinden, um zu prüfen, inwieweit Messgeräte unerwünschte Abweichungen vom Normalwert anzeigen. Sollten die Ergebnisse bei der Kalibrierung außerhalb der Toleranz liegen, können anschließend weitere Schritte eingeleitet werden, um gleichbleibende Qualität und Sicherheit zu garantieren. Durch die Akkreditierung der DAkkS ist höchste Präzision bei der Kalibrierung durch SGS Institut Fresenius garantiert. Die ausgestellten Kalibrierzertifikate sind zudem auch durch die ILAC (International Laboratory Accreditation Cooperation) anerkannt und somit auch weltweit gültig.

Pressekontakt

SGS INSTITUT FRESENIUS GmbH
Im Maisel 14
D-65232 Taunusstein
t +49 6128 744 - 136
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir neben technisch erforderlichen Cookies auch solche für statistische bzw. Analyse-Zwecke. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir neben technisch erforderlichen Cookies auch solche für statistische bzw. Analyse-Zwecke. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ablehnen Zustimmen