Kalibrierdienstleistungen

SGS Institut Fresenius Calibration Lab

Zur Sicherstellung der Umsetzung von den in Prüfnormen geforderten Qualitätsvorgaben ist eine regelmäßige Kalibrierung der Mess- und Prüfapparaturen notwendig. Für den Bereich Klimasimulationen bietet das Calibration Lab der SGS die Kalibrierung aller relevanten Messmittel und Messgrößen aus einer Hand an.

Das Spektrum reicht von der Kalibrierung von Temperatur- und Feuchtesensoren bis hin zur räumlichen Kalibrierung von Klima- und Trockenschränken nach Richtlinie DKD-R 5-7 mit einem Nutzvolumen von derzeit bis zu 32 m³ (je nach Geometrie).

Dabei können ein Temperaturbereich von -80 °C bis 250 °C und relative Luftfeuchten von 5 % bis 98 % abgedeckt werden. Nur wenige Anbieter von Kalibrierdienstleistungen verfügen über einen so großen akkreditierten Arbeitsbereich. Eine vom Calibration Lab durchgeführte Kalibrierung Ihrer Prüf- und Messmittel kann einen wesentlichen Beitrag leisten, den Anforderungen von Akkreditierungsbehörden hinsichtlich messtechnischer Rückführbarkeit zu genügen.

Das SGS Institut Fresenius Calibration Lab verfügt über eine Akkreditierung durch die deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) nach DIN EN ISO/IEC 17025:2018 für die Kalibrierung von Temperatur- und Feuchtemessgrößen. Die Kalibrierscheine sind zudem durch die International Laboratory Accreditation Coorporation (ILAC) anerkannt und sind somit weltweit gültig.

Den genauen Umfang unserer Kalibrierdienstleistungen können Sie dem Anhang unserer Akkreditierungsurkunde entnehmen.

Kontakt

SGS INSTITUT FRESENIUS GmbH
Am Technologiepark 8
D-54366 Herten
t: +49 2366 30 - 5715
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir verwenden Cookies

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir neben technisch erforderlichen Cookies auch solche für statistische bzw. Analyse-Zwecke. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie-Einstellungen