McDonald´s lässt unabhängige Hygieneprüfungen vom SGS Institut Fresenius durchführen

McDonald´s Deutschland hat zusammen mit dem SGS INSTITUT FRESENIUS nun ein zusätzliches und spezielles Hygiene Check- Programm für seine Restaurants in Deutschland und Luxemburg eingeführt. Mit diesen unabhängigen Hygiene- und Food-Safety-Prüfungen ergänzt der Systemgastronom sein bewährtes Kontrollsystem und baut die seit über 50 Jahren bestehende Zusammenarbeit mit SGS INSTITUT FRESENIUS aus.

„Mit der Ergänzung unserer Eigenkontrollen durch unabhängige Kontrollen verstärken wir unser Bestreben, stets eine einwandfreie Hygiene in allen Restaurants zu gewährleisten,“ erklärt Diana Wicht, Director Supply Chain, Quality Assurance & Sustainability bei McDonald's Deutschland in München. „Dank des bundesweiten Labornetzwerks und mehr als 50 Jahren Erfahrung bei neutralen Hygiene- und Lebensmittelkontrollen haben wir uns für eine Zusammenarbeit mit dem in diesen Bereichen führenden Institut entschieden,“ so Diana Wicht.

„Unsere Hygiene- und Food-Safety Konzepte für die Systemgastronomie, Restaurants und Catering-Unternehmen sind gezielt auf diese Bereiche abgestimmt,“ weiß Dirk Lindemann, Business Development Manager, zu berichten. Er ist beim SGS Institut Fresenius für diese Fachgebiete verantwortlich. An vorderster Stelle steht die Sicherheit in der Zubereitung von Lebensmitteln. Dafür prüfen die Auditoren in den rund 1.450 Restaurants von McDonald´s vor Ort, ob die Vorgaben für die Produktzubereitung und Hygiene eingehalten werden. Für die Hygieneaudits gelten die gute Herstellungspraxis, die gute Hygienepraxis sowie die Grundsätze des Qualitätswerkzeugs „Gefahrenanalyse und kritische Kontrollpunkte (HACCP)“ als Leitlinien. Außerdem werden auch die Bereiche Küche, Lager, Warenausgabe, sanitäre Anlagen, McCafé, Drive In, Personalräume und Abfallsammelräume kontrolliert. Darüber hinaus werden in allen McDonald´s Restaurants regelmäßig Proben von Lebensmitteln sowie Trinkwasser und Oberflächen genommen und in akkreditierten Laboren untersucht. Diese Kontrollen sind ein wichtiger Baustein bei der unabhängigen Hygiene-Prüfung. Zusätzlich finden u.a. weitere Qualitätsaudits durch die McDonald’s eigenen Field Consultants statt. Weitere Informationen zum speziellen Hygiene Check-Programm für McDonald's und andere Unternehmen sind hier online zu finden: https://bit.ly/3BivHhf

Kontakt für Journalisten
Thorsten Vespermann, Tel. +49 (0)40 30101-298, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir verwenden Cookies

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir neben technisch erforderlichen Cookies auch solche für statistische bzw. Analyse-Zwecke. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie-Einstellungen