Batterien – chemische und physikalische Untersuchungen

Die Batterie ist derzeit die Achillesferse für die Entwicklung und den Ausbau der Elektromobilität.

SGS, als ein weltweit führender Analytikdienstleister, hat eine umfassende Kompetenz im Bereich der Batterieprüfung. Mit unseren vielseitigen Untersuchungsmöglichkeiten können wir die gesamte Wertschöpfungskette der Batterietechnik – von den Basismaterialien bis zum kompletten Batteriesystem – aus einer Hand abdecken.

Das SGS Institut Fresenius ist ein starker Partner und kann Sie mit einem umfangreichen Gerätepark und analytischen Methoden auf dem Gebiet der Material- und Schichtanalytik, Oberflächen-, Spuren- und Fehleranalyse als auch mit einem weit ausgebauten Netzwerk unterstützen.

Unsere Leistungen

  • Chemische Analyse von Batterie-Elektrolyten
    • Stoffgruppenidentifikation und chemische Zusammensetzung
    • Prüfung auf organische und anorganische Verunreinigungen
    • Nachweis von Degradationsprodukten
    • Prüfung auf Elektrolytzersetzungsprodukte
    • Analyse von Reaktionsprodukten nach Stress- und Missbrauchstests (Abusetest)
  • Chemische und physikalische Untersuchungen von Separator–Membranen
    • Charakterisierung von Schichtaufbau und Zusammensetzung
    • Morphologische Begutachtung der Oberfläche
    • Analyse der Kontaminationen auf der Oberfläche und im Bulk-Material
    • Untersuchung der chemischen Beständigkeit gegenüber Medien
    • Prüfung von Kurzschluss-Faktoren (Dendritenwachstum zwischen Elektrode und Membran)
    • Mikroanalytische Erfassung und Dokumentation von Fehlstellen, Rissen, Einschlüssen
  • Charakterisierung von Elektroden-Materialien: Anode / Kathode
    • Material- und Stoffgruppenanalyse von Elektrodenkomponenten
    • Elementanalyse zur Bestimmung der Haupt- und Nebenkomponenten, sowie von Spurenbestandteilen (Verunreinigungen)
    • Mikroanalytische Prüfung von Fehlstellen, Rissen und Einschlüssen
    • Bestimmung von Porosität und spezifischer Oberfläche
  • Prüfung von Batterie-Gehäusen
    • Materialanalyse von Gehäuseteilen (Metalle, Legierungen, Kunststoffe, Verbundwerkstoffe)
    • Identifizierung von Additiven, Dichtmassen und Klebstoffen, sowie Charakterisierung deren Aushärteverhaltens
    • Prüfung der chemischen Beständigkeit gegenüber Medien

Unsere Methoden

  • Materialanalyse der Komponenten mittels ICP-OES/MS, F-OES, XRD, FT-IR, XPS, RAMAN, REM-EDX, GD-MS  
  • Chemisch oder physikalische Analyse von Verunreinigungen im Elektrolyten oder im Festkörper mittels ICP-OES/MS, GD-MS, RAMAN, FT-IR, GC-MS, SPME-GC-CIMS, HPLC
  • Charakterisierung des Schichtaufbaus, der Oberflächenzustände und Oberflächenreinheit von Batteriekomponenten (Sauberkeit, Oxidationszustände, etc.) mittels XPS, ToF-SIMS, PEM-IC, RAMAN
  • Thermoanalytische Bestimmung charakteristischer Materialkennwerte mittels DSC-, TG-, STA- und DMA-Analytik
  • REM/EDX für Untersuchungen der Morphologie, Beschichtungen und Partikel oder für die Schadensfallanalyse z.B. bei Dendritenwachstum

Netzwerk

„Batterie Test House“ der SGS

  • Lebensdauerprüfung
  • Stress- und Missbrauchstests (Nageltest, Überladen, Falltest, etc.)
  • Umweltsimulation (Temperatur, Vibration, Korrosion, etc.)
  • Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)
  • Funktionale Sicherheit nach ISO 26262
  • Homologation (Zulassung von Fahrzeugen und Komponenten)

Ihr Ansprechpartner

SGS INSTITUT FRESENIUS GmbH
Königsbrücker Landstr. 161
01109 Dresden

t +49 351 8841-200
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmen