Mindesthaltbarkeitsdatum

Wie lange sind Lebensmittel sicher zu verzehren? Das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) muss gesetzlich verpflichtend auf jedem Produkt angegeben, darf aber von Hersteller*innen frei festgelegt werden. Die Expert*innen der SGS-Gruppe unterstützen Euch mit leistungsstarken Analysen, die Haltbarkeit Eures Produktes korrekt festzulegen.

Die Haltbarkeit sicher festlegen - von Anfang an

Um sicherzustellen, dass Euer Produkt seine Qualitätseigenschaften auch bis zum Ende des MHDs beibehält, ist eine sensorische Untersuchung unverzichtbar. Hierbei werden neben Geschmack und Geruch auch das Aussehen und die Textur geprüft, so dass Euer Produkt immer gleichbleibend frisch von den Verbraucher*innen verzehrt werden kann. Außerdem sollte der Verzehr Eures Produkts zu jedem Zeitpunkt unbedenklich und nicht mit gesundheitsgefährdenden Keimen belastet sein. Um dies zu prüfen, bieten wir eine Vielzahl an mikrobiologischen Untersuchungen an. Auch chemische Analysen können einen Hinweis auf einen möglichen Verderb geben und so z.B. die Ranzigkeit von Fetten und Ölen feststellen.

Unsere Services

  • Lagerung Eurer Produkte unter unterschiedlichen Bedingungen, wie bei Kund*innen zu Hause im (Kühl-)schrank oder beschleunigt durch Temperaturerhöhungen
  • Mikrobiologische Analysen zur Vermeidung von Keimbildungen wie E.coli, Enterobaceriacea und Salmonellen
  • Sensorische Prüfungen von Aussehen, Geschmack, Geruch & Textur Eurer Produkte
  • Unterstützende chemische Analysen

Weiterführende Links

Kontakt

SGS INSTITUT FRESENIUS GmbH
Rödingsmarkt 16
D-20459 Hamburg

Anfrage stellen

Wir verwenden Cookies

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir neben technisch erforderlichen Cookies auch solche für statistische bzw. Analyse-Zwecke. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie-Einstellungen