Zur Startseite von INSTITUT FRESENIUS


Zur Startseite von INSTITUT FRESENIUS

Zur Startseite von INSTITUT FRESENIUS


Home   Dienstleistungen   Über uns   Karriere   Presse   Sitemap   Kontakt   SGS Kundenportal   Impressum
english version
Sie sind hier: Home / Presse  / 

News-Archiv: Wichtige Neuigkeiten für Pharmahersteller

Verbraucherinformationen
 

Wichtige Neuigkeiten für Pharmahersteller

Taunusstein, 29. August 2008


Die SGS informiert das Fachpublikum vom 30. September bis zum 2. Oktober 2008 auf der ICSE in Frankfurt an jedem Messe-Tag über aktuelle Entwicklungen, die Folgen von Gesetzesnovellierungen und neue Herausforderungen für die pharmazeutische und biotechnische Industrie.

Am Dienstag, 30. September 2008 (16:00 bis 16:30 Uhr), als auch am Mittwoch, 1. Oktober 2008 (15:00 bis 15:30 Uhr), stehen die Anforderungen an Verpackungsmaterialien im Mittelpunkt. Während der Lebensdauer eines Medikamentes muss sichergestellt sein, dass die Verpackung keine die Wirkung einschränkende oder gar schädliche Folgen für die Konsumenten hat. Der Vortrag informiert speziell über die Qualitätskontrolle bei Substanzen, die durch Auslaugen oder Extraktionen zu einer Qualitätsminderung des Produktes und Gefährdung des Menschen führen können.

Die Vorschriften und Nachweispflichten für Wirksamkeit, Qualität und vor allem Sicherheit von Medikamenten vom Rohstoff bis zur fertigen Arznei nehmen rasant zu. Umso wichtiger ist es, die Qualität während des gesamten Herstellungsprozesses lückenlos zu garantieren. Der Vortrag am 1. Oktober um 15.00 Uhr gibt einen umfassenden Überblick zu den Möglichkeiten der GMP (Good Manufacturing Practice) für Hersteller und Händler.

Am letzten Messetag geht es um 14.00 Uhr um die Harmonisierungsbestrebungen mikrobiologischer Untersuchungen zwischen den USA, Europa und Japanl. Auch wenn die Bestimmung erst im nächsten Jahr sukzessive in Kraft tritt, erfordern die Vorbereitungen viel Zeit. Der Vortrag hilft, Schwachstellen im eigenen Betrieb und Anforderungen bei der Implementierung rechtzeitig zu erkennen.

Alle Referenten sind Experten der SGS mit jahrelanger Erfahrung in der Qualitätssicherung von Life-Science-Produkten.

Auch außerhalb der Vortragszeiten lohnt sich ein Besuch am Stand von SGS. Unsere Experten stehen Ihnen während der gesamten Messe zu allen Fragen rund um die Qualitätssicherung für pharmazeutische und Life Science Produkte Rede und Antwort.



Anmeldung Round-Table-Gespräche

Kontakt

SGS INSTITUT FRESENIUS GmbH
Herr Horst Enzenauer
Im Maisel 14
65232 Taunusstein

t: +49 6128 744-230
f: +49 6128-744-9400

zurück

 
 

Über uns

 
Alles rund um SGS INSTITUT FRESENIUS  mehr 
 

REACh Dienstleistungen

 
REACh - Zusammen mit der SGS eine sichere Zukunft erreichen.  mehr 
 

REACH: Teilnahme im SIEF

 


Broschüre: Teilnahme im SIEF (PDF)   mehr 
 

Lebensmittelhersteller & -handel

 
Analytik rund um Lebensmittel  mehr 
 

Bedarfsgegenstände

 
Untersuchung nach nationalen, europäischen oder amerikanischen Standards  mehr 

Home   Dienstleistungen   Über uns   Karriere   Presse   Sitemap   Kontakt   SGS Kundenportal   Impressum