Zur Startseite von INSTITUT FRESENIUS


Zur Startseite von INSTITUT FRESENIUS

Zur Startseite von INSTITUT FRESENIUS


Home   Dienstleistungen   Über uns   Karriere   Presse   Sitemap   Kontakt   SGS Kundenportal   Impressum
english version
Sie sind hier: Home / Presse  / 

News-Archiv: Sterilproduktion - Keimidentifizierung

Verbraucherinformationen
 

Sterilproduktion - Keimidentifizierung

Taunusstein, 08. Juli 2008


SGS INSTITUT FRESENIUS – Geschäftsbereich Life Science Service hat in Taunusstein das Center of Excellence für die pharmazeutische Mikrobiologie ausgebaut.

Für unsere Dienstleistungen im Rahmen der Sterilproduktion von Arzneimittel wurden die Möglichkeiten zur Keimidentifizierung mit Hilfe von biochemischen und genetischen Untersuchungen dem Stand der Technik angepasst. Diese Dienstleistungen werden unter GMP angeboten.

Als Systeme zur Keimidentifizierung verfügt SGS INSTITUT FRESENIUS über das VITEK2 ® System. Damit können Bakterien und Hefen biochemisch charakterisiert werden. Das Verfahren nutzt die physiologischen Eigenschaften des Isolates und überprüft mehr als 60 Reaktionen.

Um Mikroorganismen darüber hinaus auch molekularbiologisch zu identifizieren, arbeiten wir mit dem System MicroSeq ®. Auf dieser Basis wird eine spezifische Region der DNA (16sRNA) von etwa 500 Basenpaaren eines Isolates - Bakterien, Hefen oder Schimmelpilze - sequenziert.

Während das VITEK2 System eine biochemische Charakterisierung ermöglicht, bietet das System von MicroSeq eine genetische Identifizierung an.
Wir stellen unseren Kunden für beide Verfahren eine leistungsfähige Datenbasis zur Verfügung, mit deren Hilfe das biochemische Reaktionsprofil bzw. die Sequenz eines Mikroorganismus abgeglichen wird.

Zusammen bieten die beiden Verfahren das erforderliche Maß an Sicherheit für die Identifizierung von Mikroorganismen, die bei der Validierung von Produktionsanlagen und der Produktion von Arzneimittel auftreten. Diese technische Ausstattung zur Keimidentifizierung und das Expertenwissen unserer Mitarbeiter unterscheiden uns von den Mitbewerbern in Deutschland.

Kontakt:

SGS INSTITUT FRESENIUS GmbH
Dr. Christof Siersdorfer
Dr. Axel Wehrmann
Im Maisel 14
D-65232 Taunusstein

t +49 06128 – 744-245
f +49 06128 – 744-700
e-mail: christof.siersdorfer@sgs.com
e-mail: axel.wehrmann@sgs.com

zurück

 
 

Über uns

 
Alles rund um SGS INSTITUT FRESENIUS  mehr 
 

REACh Dienstleistungen

 
REACh - Zusammen mit der SGS eine sichere Zukunft erreichen.  mehr 
 

REACH: Teilnahme im SIEF

 


Broschüre: Teilnahme im SIEF (PDF)   mehr 
 

Lebensmittelhersteller & -handel

 
Analytik rund um Lebensmittel  mehr 
 

Zertifizierungen

 
Aufstellung aller Zertifizierungen, Akkreditierungen & Zulassungen  mehr 

Home   Dienstleistungen   Über uns   Karriere   Presse   Sitemap   Kontakt   SGS Kundenportal   Impressum