Zur Startseite von INSTITUT FRESENIUS


Zur Startseite von INSTITUT FRESENIUS

Zur Startseite von INSTITUT FRESENIUS


Home   Dienstleistungen   Über uns   Karriere   Presse   Sitemap   Kontakt   SGS Kundenportal   Impressum
english version
Sie sind hier: Home / Presse  / 

News-Archiv: SGS - Workshop zum Thema „Export von Maschinen und Anlagen in die Russische Föderation – notwendige Zertifikate und Zulassungen”

Verbraucherinformationen
 

SGS - Workshop zum Thema „Export von Maschinen und Anlagen in die Russische Föderation – notwendige Zertifikate und Zulassungen”

Hamburg, 26. Mai 2006


Am 18.Mai wurde von der INDIV / GOST Abteilung ein Workshop zum Thema „Export von Maschinen und Anlagen in die Russische Föderation – notwendige Zertifikate und Zulassungen“ in Mainz durchgeführt.

In Russland gibt es eine Zertifizierungspflicht von Waren, die vergleichbar mit der CE oder ISO Zertifizierung ist. Da die russische Regierung die europäischen Qualitätszertifikate zur Zeit nicht anerkennt, müssen bestimmte Produkte, die nach Russland exportiert werden, von einer unabhängigen Gesellschaft auf die Konformität mit den russischen Normen und Anforderungen überprüft werden. Diese werden im so genannten GOST-R Zertifikat und anderen Zertifikaten und Zulassungen, dokumentiert. 1993 hat die russische Regierung ein Gesetz zur Zertifizierung von Gütern und Dienstleistungen erlassen welches zusammen mit dem Anfang 1992 verabschiedeten Verbraucherschutzgesetz den heimischen Markt vor Produkten niederer Qualität schützen und damit den Schutz und die Sicherheit des Verbrauchers und Arbeitnehmers gewährleisten soll. Ausführendes Organ der Gesetze ist die Föderale Agentur für Standardisierung und Metrologie Rostechregulierovanie (ehemals Gosstandard).
In den letzten Jahren hat Rostechregulierovanie einige ausländische Unternehmen zur Durchführung der Zertifizierung im Ausland akkreditiert. Dazu gehören seit 1992 auch die multinationale Genfer Prüf- und Inspektionsgesellschaft SGS mit ihren dazugehörenden Laboratorien.

Da ein ähnlicher Workshop letztes Jahr sehr erfolgreich war und das Interesse an diesem Thema bei den Firmen nicht abnimmt, sondern eher zunimmt, entschieden wir uns, dieses Jahr wieder solch einen Workshop anzubieten. Anders als im letzten Jahr fand der Workshop nicht in Hamburg, sondern im Dorint Novotel Mainz statt. “Die Mehrheit der Unternehmen im Maschinen und Anlagenbau sind in Mittel- und Süddeutschland ansässig”, begründet Mathias Brändle, Division manager Industry, diese Entscheidung. “Obwohl zur gleichen Zeit die ACHEMA Messe in Frankfurt stattfand und viele Feiertage dazwischen waren, hatten wir mit 30 Teilnehmern eine optimale Anzahl für einen Workshop“.

Die Workshop Themen wurden schnell festgelegt. “Die Seminare haben gezeigt, dass Unternehmen oft Fragen zum allgemeinen GOST-R Zertifizierungsprozess haben. Der Export von Ersatzteilen nach Russland ist Thema Nr. 2.”, erklärte sie die Wahl der Themen.
Neben dem allgemeinen GOST-R Zertifizierungsprozess and Prüfprotokollen und Nachweisen für die Zertifizierung, die von russischen Behörden akzeptiert werden, wurde der Export von Ersatzteilen von Frau Olga Ostrovska präsentiert und mit den Teilnehmern diskutiert. Mathias Brändle referierte zusammen mit Leonid Liwschitz, über die neue SGS Dienstleistung bei der Realisierung von Projekten als Generalunternehmer in Russland von der Projektzulassung bis zur Abnahme und zum Thema RTN – Inbetriebnahmegenehmigungen für Maschinen und Anlagen, ex-Schutz und Feuerschutzzertifizierung.

“Wir haben uns sehr gefreut, dass die Teilnehmer an den dargebotenen Themen sehr interessiert waren und zahlreiche rege Diskussionen mit uns und unter den Teilnehmern über ihre eigenen Erfahrungen entstanden.“, bemerkte Ludmila Wdowenko, die die Teilnehmer zum Thema Hygienezertifizierung und Zertifizierung für den Export in die Ukraine und Weißrussland unterstützte. Ein Workshop zu diesem Thema wird es also auch im nächsten Jahr geben.

zurück

 
 

Über uns

 
Alles rund um SGS INSTITUT FRESENIUS  mehr 
 

REACh Dienstleistungen

 
REACh - Zusammen mit der SGS eine sichere Zukunft erreichen.  mehr 
 

REACH: Teilnahme im SIEF

 


Broschüre: Teilnahme im SIEF (PDF)   mehr 
 

Lebensmittelhersteller & -handel

 
Analytik rund um Lebensmittel  mehr 
 

Microelectronics

 
Qualitätsbestimmung von Fertigungsprozessen, Produkten, Schwachstellenlokalisierung  mehr 

Home   Dienstleistungen   Über uns   Karriere   Presse   Sitemap   Kontakt   SGS Kundenportal   Impressum