INSTITUT FRESENIUS weiht neues Laborzentrum in Herten ein / Innovative Labor- und Logistikkonzepte in der Analytik

In Herten hat die INSTITUT FRESENIUS heute ein neues Laborzentrum eröffnet. In der Eröffnungsrede betonte die Vertreterin der Landesregierung, Dr. Beate Scheffler, besonders die gewachsene Bedeutung des Verbraucher- und Umweltschutzes.

Sie wies darauf hin, wie wichtig die Kontrolle von Produkten im Interesse der Verbraucher sei. Dabei würdigte sie die führende Stellung von INSTITUT FRESENIUS als eines der größten Unternehmen für nichtmedizinische Analytikdienstleistungen in Europa. Dr. Uwe Schwien, Vorstandsvorsitzender von INSTITUT FRESENIUS, dankte der Stadt Herten für die Unterstützung bei der Errichtung des Laborkomplexes. Bürgermeister Klaus Bechtel begrüßte die Entscheidung von INSTITUT FRESENIUS, sich in Herten anzusiedeln und erwartet daraus weitere Wirtschaftsimpulse für die Region.

INSTITUT FRESENIUS wird in Herten eine Laborfläche von über 4.500 qm in Betrieb nehmen. In dem neuen Labor werden Bodenproben sowie Trink-, Bade-, Grund- und Abwasser schnell und mit höchster Qualität analysiert. Dazu werden die Labors mit modernster, hochautomatisierter Technik ausgestattet. In Herten kommt zusätzlich eine völlig neue Organisation der Laborabläufe zum Einsatz: Zum ersten Mal in Deutschland werden industrielle Abläufe im Laborbetrieb eingeführt. Dabei wird ein innovatives IT- und Logistikkonzept zur optimierten Auftragsabwicklung beitragen. Dadurch können die Bearbeitungszeiten bei gleich bleibend hoher Qualität reduziert werden.

Zum Unternehmen:

INSTITUT FRESENIUS GmbH ist deutscher Markt- und Kompetenzführer bei nicht-medizinischer Laboranalytik und damit verbundenen Beratungsleistungen. Mit derzeit rund 550 Mitarbeitern sichert das Unternehmen von 16 Standorten in Deutschland aus die Qualität von Produkten und Leistungen internationaler Topkunden wie Ferrero, DaimlerChrysler, Infineon, McDonald’s, Aventis und Procter & Gamble. INSTITUT FRESENIUS verleiht weiterhin Gütesiegel für geprüfte Qualität, z.B. für Nutella, Fairy oder Oil of Olaz.

 

Herausgeber:
INSTITUT FRESENIUS,
Im Maisel 14, 65232 Taunusstein