Charmin feucht erhält Qualitätssiegel von SGS INSTITUT FRESENIUS

SGS INSTITUT FRESENIUS hat die Toilettentücher Charmin feucht mit seinem Qualitätssiegel ausgezeichnet. Das Toilettenpapier wurde zuvor einem umfangreichen Testverfahren unterzogen und übertraf dabei die gesetzlichen Vorgaben.

Untersucht wurden beispielsweise die Reinigungsmilde und die Reißfestigkeit. Charmin feucht erwies sich als besonders hautfreundlich und reinigt die Haut so mild wie Wasser. Die in den Tüchern verwendete Lotion ist dermatologisch getestet, pH-hautneutral und alkoholfrei. Die verwendeten Fasern sind zudem weich und trotzdem reißfest. Die Verbraucher können dank der strengen Kriterien von SGS INSTITUT FRESENIUS sicher sein, hochwertige Toilettentücher zu kaufen. Die Qualität von Charmin feucht wird regelmäßig kontrolliert.
Die feuchten Toilettentücher bestehen aus Fasern, die durch ein besonderes Verfahren miteinander verwoben werden. Dadurch entsteht ein Vlies, das sehr stark und reißfest ist, sich aber dick und samtig weich anfühlt. Die Tücher können ohne Bedenken in der Toilette entsorgt werden.

Die patentierte Lotion von Charmin feucht wurde für verschiedene Hauttypen entwickelt. Soft & Fresh für normale Haut und Soft & Sensitive mit Aloe für empfindliche Haut. Seit Oktober 2005 gibt es eine dritte Vari-ante, soft&care, mit spezieller Pflegelotion, die besonders für sensible und trockene Haut geeignet ist. Die Verbraucher schätzen dieses Angebot. So stieg die Nachfrage nach feuchtem Toilettenpapier im vergangenen Jahr gegenüber dem Gesamtmarkt um 13,6 Prozent.