Seminarreihe: Sichere Bestimmung von gentechnisch veränderten Organismen

Gentechnik nimmt heute in der Landwirtschaft und in der Lebensmittel- und Futtermittelindustrie einen festen Platz ein. Das bedeutet für Sie in erster Linie, Kontrollmaßnahmen innerhalb Ihrer Produktionskette zu etablieren um sowohl den europäischen und internationalen Kennzeichnungsverordnungen als auch der kritischen Nachfrage der Verbraucher nachzukommen.

Zahlreiche Skandale haben in den letzten Jahren die Konsumenten stark verunsichert und zu beträchtlichen wirtschaftlichen Einbußen und Imageverlusten bei den Unternehmen geführt.
Mit der SGS Germany GmbH als unabhängigen, weltweiten Partner an Ihrer Seite sorgen Sie sicher vor und sind jederzeit optimal vorbereitet! In Kooperation mit Impetus Bioscience informieren wir Sie mit Seminaren in Hamburg und in Münster über alles Wichtige zum Thema GVO.

Termine:

24.04.2007 GVO – Seminar in Hamburg
25.04.2007 GVO - Seminar in Münster

Nach einem Überblick über die Sicherheit entlang der Lebensmittel- und Futtermittelkette hören Sie einen Expertenbeitrag nicht nur über die globale Zulassungssituation und geltendes EU Recht, sondern auch über qualitativen und quantitativen DNA–Nachweismethoden und über Zukunftsperspektiven und Trends im Bereich Gentechnik.

Agenda:

09:00 – 09:30 Begrüßung und Vorstellung Teilnehmer
09:30 - 10:30 „From farm to fork“ Sicherheit entlang der Lebensmittel- und Futtermittelkette
10:30 – 10:45 Kaffeepause
10:45 – 13:00 Sichere Bestimmung von Genetisch Veränderten Organismen

- Globale Zulassungssituation und Anbau von GVOs
- Geltendes EU Recht
- Qualitativer und quantitativer DNA Nachweis
- Zukunftsperspektiven, Trends

13:00 – 14:00 Diskussion, Mittagessen

Melden Sie sich noch heute an mit dem unten stehenden Anmeldeformular an!

Kontakt

SGS Germany GmbH
Zsuzsa Rötter
Raboisen 28.
D-20095 Hamburg
t + 49 40 30 10 1 278
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Anmeldeformular GVO-Roadshow

GVO Broschüre zum Download

„From farm to fork“ Broschüre zum Download

Weitere Informationen zum Thema GVO