Impuls-Workshop Automotive Quality Chain: „Der Kunde im Fokus“

Die SGS Germany GmbH lädt als Partner des Network of Automotive Excellence (NoAE) und der AQC Initiative herzlich zur Teilnahme an dem Impuls-Workshop „Automotive Quality Chain“ am 4. Mai 2007 in Garching bei München ein.

Der Workshop richtet sich an Verantwortliche und Entscheider aus Qualitätsmanagement, Entwicklung und Produktion, die Potenziale zur Qualitätssteigerung im Gesamtverbund Hersteller – Lieferant – Aftermarket sehen und die Interesse an gemeinsam genutzten Methoden und Verfahren zur Qualitätsverbesserung haben. Dabei wird die Kundensicht als Schwerpunkt betrachtet.

In den einführenden Vorträgen (u.a. J.D. Power, Volkswagen AG, Center of Automotive der FHDW) werden von kompetenter Seite ein aktueller Überblick aus verschiedenen Blickwinkeln von Schlüsselfunktionen in der Automotive Quality Chain beleuchtet. Der anschließende Workshop gibt außerdem die Gelegenheit, Sichtweisen von Unternehmen in das Expertenforum einzubringen und sich mit führenden Industrievertretern auszutauschen.

Die Teilnahme am Workshop ist kostenfrei, die Teilnehmerzahl ist allerdings aufgrund des Workshopcharakters begrenzt.

Bei Interesse melden Sie sich bitte verbindlich unter www.noae.com/aqc.html an.
Weiterführende Informationen der SGS Germany GmbH im Bereich Automotive finden Sie unter www.sgs-auto.com

SGS Kontakt:

SGS Germany GmbH
Raboisen 28
D-20095 Hamburg
Tel.:+49 (0) 89 92 40 95 13

Senden Sie uns Ihre Anfrage mit dem Kontaktformular.