Abfall-Workshop am 13. März 2008 in Herten

In unseren innovativen, hochmodernen Prüflaboren liegt der Schwerpunkt auf der Umwelt-, Trinkwasser- und Abfallanalytik. Hier untersuchen unsere Experten die Proben von Industriekunden, Ingenieurbüros, Fachbehörden und der Entsorgungswirtschaft nach den strengen Qualitätsmaßstäben eines akkreditierten Labors.

Wir leisten mit unseren umweltanalytischen Untersuchungen einen wesentlichen Beitrag, um in dichtbesiedelten und industrialisierten Gebieten Gefährdungen frühzeitig zu erkennen, Sanierungen zu begleiten, Prozesse sinnvoll zu steuern und damit Menschen und eingesetztes Kapital zu schützen.

Im zweiten Quartal 2008 wird die SGS INSTITUT FRESENIUS GmbH im Zentrallabor Herten eine neue Analysenstraße für Abfälle in Betrieb nehmen. Das Unternehmen verstärkt damit seine Aktivitäten im Bereich Abfallanalytik zusätzlich zum bisherigen zentralen Abfalllabor in Berlin und dem Neubau des Abfalllabors in Kölliken (Schweiz). Ziel dieser Aktivitäten ist die Schaffung von erweiterten Kapazitäten zur dezentralen Schnellanalytik von Regelparametern wie Chlor und Heizwert in Sekundärbrennstoffen.

Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung am

13. März 2008 in Herten

und überzeugen Sie sich von der Leistungsfähigkeit unserer Labore und dem Fachwissen unserer Spezialisten. Neben dem Erfahrungsaustausch mit Ihren Kollegen aus der Branche können Sie sich auf Vorträge von ausgewiesenen Experten freuen.

Detaillierte Informationen zu den Inhalten des Workshops entnehmen Sie bitte den beigefügten Programmen. Ob per Fax oder E-Mail: Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und noch mehr auf den Erfahrungsaustausch – bis bald in Herten!

Teilnahmegebühr: 149,00 € inkl. Verpflegung pro Person
Mindestteilnehmeranzahl: 10 Personen

Kontakt:

SGS INSTITUT FRESENIUS GmbH
Environmental Services
Am Technologiepark 10
45699 Herten

Telefon +49 6128 744 300
Fax: +49 89 1250 406 9300

 

Programm