Fehler- und Schadensanalyse für den Life Science Bereich

Für Hersteller von Medizinprodukten sowie für pharmazeutische Unternehmen ist es besonders wichtig, Fehler frühzeitig zu erkennen, um Folgeschäden durch bereits in Verkehr gebrachte Produkte zu vermeiden. Hierbei können wir Ihnen behilflich sein.

Die Fehler- und Schadensanalyse ist elementarer Bestandteil unseres Dienstleistungsportfolios. An unserem Standort in Dortmund verfügen wir über ein kompetentes Team von Mitarbeitern. Sie analysieren pharmazeutische Produkte und Medizinprodukte bis ins Detail auf Fehler und Schäden.

Zu unserem Angebot gehören beispielsweise:

  • Untersuchungen an Bauteilen und Bauteilgruppen
  • Charakterisierung der Werkstoffe von Materialien, Anlagen, Verpackungen und Implantaten
  • Untersuchungen zum Korrosionsverhalten verschiedenster Komponenten
  • Aufklärung von Seriendefekten, Transportschäden oder Schäden durch Manipulation
  • Patentgutachten für Fertigarzneimittel

Unsere Labore sind mit den modernsten technischen Instrumenten ausgestattet: REM, TOF-SIMS, XPS und XRD sowie einem 3D-Tomographiesystem. Damit ist sicher gestellt, dass wir jeder Ihrer Anforderungen auf einem adäquaten Niveau begegnen können.

Selbstverständlich widmen wir uns neben Standarduntersuchungen und -analysen auch Ihren ganz spezifischen Themen – stellen Sie uns auf die Probe! Wir freuen uns über Ihr Interesse und helfen gerne dabei, Ursachen für Fehler und Schäden rasch, zuverlässig und kompetent aufzuklären.

Ihr Ansprechpartner:

Herr Dr. Andreas Zumdick

SGS INSTITUT FRESENIUS GmbH
Life Science Services
Im Maisel 14
65232 Taunusstein

T +49 6128 744 730
F +49 6128 744 207

E-Mail