Umfangreiches Schulungsprogramm des SGS-TÜV Saar zum Zukunftsthema Funktionale Sicherheit

Auch für 2011 bietet die SGS-TÜV Saar GmbH Schulungen zur Funktionalen Sicherheit. Für jede der Zukunftsbranchen Automotive und Aerospace, Software und Halbleiter, Automation und Prozessindustrie sowie zur Maschinensicherheit hat das Prüfunternehmen verschiedene Trainingsprogramme aufgelegt.

Dabei setzt die SGS-TÜV Saar GmbH auf offene Trainings zu festen Terminen, aber auch auf Inhouse-Schulungen, deren Inhalte individuell auf die Bedürfnisse eines Unternehmens abgestimmt werden können. Dies wird auch durch den modularen Aufbau der Schulungen unterstützt, die vom Einsteiger bis zum Profi für Funktionale Sicherheit alle Anforderungen erfüllen.

„Wir bekommen immer wieder die Rückmeldung von den Teilnehmern an unseren Trainings, dass sie die im Seminar vermittelten Kenntnisse eins zu eins an ihrem Arbeitsplatz einsetzen können“, so Martin Schmidt, der Leiter des Competence Centers Funktionale Sicherheit der SGS-TÜV Saar GmbH in München. „Der Grund dafür ist, dass wir bei allen Schulungen, Trainings und Seminaren mit erfahrenen Praktikern zusammenarbeiten, die ihr Wissen um Arbeitsabläufe und die praktische Relevanz von Themen einbringen.“

Die SGS-TÜV Saar GmbH ist Teil der SGS-Gruppe, des Weltmarktführers für Qualitätsdienstleistungen aller Art. Im Netzwerk der SGS arbeiten mehr als 64.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in mehr als 1.000 Laboren und Niederlassungen rund um den Globus.