Emissionen (KFZ-Innenraummaterialien)

Sicherheit und Qualität sind die Ansprüche an moderne Materialien, die im Bereich der Automobilindustrie Verwendung finden. Die stetige Verbesserung der eingesetzten Produkte und Bauteile sind erklärtes Ziel aller Automobilhersteller und ein berechtigter Wunsch des Endverbrauchers. Diese erfordern eine kontinuierliche Kontrolle bei der Entwicklung von Teilen und Systemkomponenten, ausgehend vom Rohstoff bis hin zum Endprodukt selbst. Die enge Zusammenarbeit zwischen qualifizierten, unabhängigen Prüflaboratorien und Automobilzulieferern bietet die Gewähr, bei Erstmusterprüfungen und Serienmusterprüfungen die erforderlichen Anforderungen der Automobilhersteller zu erfüllen. Qualifizierte Lösungen sind unser Geschäft! SGS INSTITUT FRESENIUS verschafft Ihnen mit 155 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet der Analytik Sicherheit, damit Sie sich auf die wesentlichen Dinge Ihres Geschäftes konzentrieren können.

SGS INSTITUT FRESENIUS hat vielschichtige, fachliche Kompetenzen für die Automobilbranche in seinem CTS Automotive gebündelt. Fachliches und methodisches Know-how über mehrere Fachdisziplinen hinweg ist Voraussetzung, Lösungen auch bei komplexen Problemstellungen aus einer Hand anzubieten. Eine Besonderheit: SGS INSTITUT FRESENIUS CTS Automotive besitzt eine flexible - an jede neu eingeführte Methode angepasste - Akkreditierung! Wir werden von einer Vielzahl von Automobilherstellern akzeptiert, was sich in zahlreichen Zulassungen und Empfehlungen widerspiegelt.

Unsere Leistungen auszugsweise - die komplette Methodenliste finden Sie hier!

  • Kammerprüfungen nach BMW GS 97014- 2 ("CARB-Test")
  • Kammerprüfungen nach BMW GS 97014- 3 ("Sommertest")
  • Kammerprüfungen nach VDA 276
  • Emissionsprüfungen nach VDA 277 (TVOC)
  • Emissionsprüfungen nach VDA 278 (VOC und FOG)
  • Spezielle Emissionsprüfung nach Toyota-Vorschrift TSMO 509 G
  • Prüfungen der Heißlichtechtheit, Heißlichtalterung (Xenotester)
  • Alterung unter Bewitterungseinfluss z.B. nach DIN EN ISO 4892-1/-2
  • Sonnensimulation nach DIN 75220
  • Lagerungsprüfungen, Temperaturwechseltests, Salzsprühnebeltests
  • Foggingprüfungen nach DIN und Herstellervorschriften
  • Olfaktometrische Prüfungen
  • Untersuchungen auf Flammschutzmittel (GL 2002/95/EG)
  • Prüfung des Brennverhaltens
  • Bestimmung der Acrylnitril-, 1,3-Butadien- und Styrolgehalte in ABS
  • Emissionprüfung auf z.B. Formaldehyd, Ketone, Amine und Phthalate
  • Schwermetallbestimmungen nach Altautoverordnung (GL 200/53/EG)
  • Chemische und mechanische Beständigkeitsprüfungen
  • Entwicklungsbegleitende, kundenspezifische Prüfungen

mehr >>
Toyota Zertifikat "Material emission test"
Folder CIMT

Ihr Ansprechpartner

Bianca Harnacke
CTS Automotive Testhouse
Account Manager

SGS INSTITUT FRESENIUS GmbH
Am Technologiepark 10
D-45699 Herten
t +49 2366 305-647
f +49 2366 305-658

Senden Sie uns Ihre Anfrage mit dem Kontaktformular.